November 2014

Ungarischer Kaffee

  • Kaffeevariation
  • Kaltgetränbk
  • Österreich

Der Ungarische Kaffee kommt aus Österreich. Dabei handelt es sich um einen sehr stark gesüßten Kaffee, der in einem Glas auf Crushedeis serviert wird. À la minute, also kurz vor dem Servieren gießt man ihn mit eiskalter Schlagsahne auf.

Kaffee in aller Welt: Äthiopien

Mit den arabischen Ländern gehört Äthiopien zu den „klassischen Mokka-Ländern“. Dem äthiopischen Mokka werden traditionell Gewürze beigemengt. Zumeist handelt es sich um die Kardamompflanze,

Read More

Canard

  • Kaffeevariation
  • Heissgetränk
  • Frankfreich

Canard ist ein Kaffee oder Espresso mit Marc de Champagne und Zucker.

Read More

Arabischer Mokka

  • Kaffeevariation
  • Heissgetränk
  • Arabien

Meist wird arabischer Mokka mit Kardamom, oft aber auch mit Zimt oder Nelken gewürzt und ungesüsst heiß serviert.

Read More

Café con hielo

  • Espressovariation
  • Kaltgetränk
  • Spanisch

Café con hielo ist ein gesüßter Espresso auf Eis.

Read More

Caffè americano

  • Espressovariation
  • Heissgetränk
  • Italienisch

Für einen Caffè americano, auch nur Americano genannt,  wird einem Espresso ca. 100-150ml heisses Wasser hinzugefügt. Probiert es aus, schmeckt anders als wenn man einfach nur einen Espresso mit mehr Wasser macht (Espresso lungo).

 

Bica

  • Espressovariation
  • Heissgetränk
  • Portugiesisch

Ein Bica ist ein normaler Espresso nur halt auf Portugiesisch.

Hawaii Kona – ist er sein Geld wert?

Hanauma BayHawaii Kona ist ab ca. 55,– € das Kilo im Einzelhandel zu erwerben.

Die Arabicabohnen wurden von Samuel Ruggles im Jahr 1828 von Brasilien nach Hawaii eingeführt. Der britische Kaufmann

Read More

Almkaffee, Gebirgskaffee

  • Kaffeevariation
  • Heissgetränk
  • Österreich

Ein Almkaffee oder Gebirgskaffee ist aus herkömmlichen Filterkaffee mit  Milch im Verhältnis 2/1, Eigelb, Rum, Obstler, Gewürzen, und Sahne.

Read More

Jamaica Blue Mountain-ist er sein Geld wert?

Jamaica Blue Mountain der oberen Qualität ist ab ca. 100,– € pro Kilo im Einzelhandel zu haben.

Im Jahre 1728 erhiehlt der Gouverneur von Jamaice wohl eine Kaffeepflanze als Geschenk vom Gouverneur von Martinique,

Read More
Seite 1 von 212